24 Advent-Keller im Dezember 2012 geöffnet

 

In der Hektik der vorweihnachtlichen Zeit vergessen wir oft, wie schön die Adventzeit sein kann. Wir wollen in diesem Jahr wieder mit einem „Lebendigen Adventkalender“ dazu beitragen, die Dorfgemeinschaft zu pflegen und Zeit zu teilen.

 

Alle 2 Jahre öffnen die Hörersdorfer Weinkeller-Besitzer ihre Advent-Keller. Die Presshäuser sind an den Kellertüren mit der jeweiligen "Adventkalender-Nummer" beleuchtet, an dem Tag sie geöffnet haben. Hier die Auflistung der diesjähren Adventkeller:

 

  1. Leopold u. Sabine Scheiner, Obere Kellergasse
  2. Walter u. Sonja Koppensteiner, Untere Kellergasse
  3. Albin u. Christl Bittenauer, Untere Kellergasse
  4. Franz u. Theresia Hauser, Boetweg
  5. Verschönerungsverein, Johannesplatz
  6. WIAZHAUS, Sabine Jungmann, Wirtshausgasse
  7. Christian u. Andrea Böhm, Untere Kellergasse
  8. Franz u. Rosi Rossak, Untere Kellergasse
  9. Josef u. Karin Scheiner, Obere Kellergasse
  10. Helmut Weiß, Untere Kellergasse
  11. Josef u. Marlene Amon, Untere Kellergasse
  12. Herbert u. Christl Böhm, Untere Kellergasse
  13. Ernst u. Ines Bogner, Obere Kellergasse
  14. Martin u. Käthi Scheiner, Untere Kellergasse
  15. Günter Brüstl, Obere Kellergasse
  16. Pfarre Hörersdorf, Boetweg (Musikerheim)
  17. Karl u. Monika Stubenvoll, Untere Kellergasse
  18. Feuerwehr Hörersdorf, Florianiring (Feuerwehrhaus)
  19. Oswald u. Hedwig Fiby, Untere Kellergasse
  20. Erhard u. Martina Wagner, Untere Kellergasse
  21. Gerhard Baumgartner, Untere Kellergasse
  22. Wolfgang u. Nina Inhauser, Untere Kellergasse (Eiskeller)
  23. Josef u. Roswitha Strobl, Obere Kellergasse
  24. Jugend Hörersdorf, Johannesplatz

Änderungen - bei Krankheit / Todesfall in der Familie - vorbehalten!

 

Öffnungszeiten der Advent-Keller:

 

Mo. - Fr.:                      von 18.00 Uhr bis mindestens 21.00 Uhr

Sa. So. Feiertag:       von 16.00 Uhr bis mindestens 21.00 Uhr

 

 

Was Sie in den Presshäusern erwartet:

 

  • Je nach Gastgeber unterschiedlich: grundsätzlich typisch Weinviertler Kellerjaus'n: wie Schmalzbrot, Leberpastetenbrot od. "a Kranzl Dürre",  jedenfalls KEINE warmen Speisen!
  • Spendenglas'l auf da "Kölla-Stiagn" - Freie Spenden der Kellerbesucher als Aufwandsentschädigung für die Kellerbesitzer (Eigene Regelung im WIAZHAUS)

 

Sonst noch Fragen?

 

Walter Koppensteiner und Helmut Weiß sind unsere Ansprechpartner und informieren Sie gerne!

 

Walter:   0664/301 76 83

Helmut: 0664/ 73 78 90 88

Zuletzt aktualisiert:

 

Rückblick

Mi.  9. Mai 2018

-Vereinshaus

-Ersatzpflanzung

-Spende SOS

  Kinderdorf

   

Jubiläen

Mi.  9. Mai 2018

Theresia Weiss

 

Sterbefälle

Mi.  9. Mai 2018

Sterbebildchen

Blanka Leher

  

News

Mi. 25. April 2018

Radikalschnitt im Windschutzgürtel mit

über 90 Kirschbäumen

 

Pfarrblatt Mai

Mo. 23. April 2018

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Termine

Sa.  9. Juni 2018

Familienwanderung

 

Immobilien Angebote

Mo.  12. Feb.  2018

einige Objekte verkauft

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

  

Geburten

Do.  5.  Jänner 2017

Mia Gahr

 

Nitratwerte Brunnen

Sa.  26. Nov. 2016

Nitratwerte gestiegen

 

Vergessenes

Di.  27. Sept. 2016

Rubrik Kriegsgefallene

Ergänzungen 1945

 

Musterung ab 1938

Fr.  23. Sept. 2016
Musterungsfoto Jg.1998

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos d. Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Vergessenes

So.  13. Jän. 2013

Federnschleißen-Fotos

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig !

 

Alte Filme

Mi.  15. Feb. 2012 

insg. 8 Filme aus 1960

 

Geschichte

Fr.   3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

incl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

incl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler