Hörersdorfer Gästebuch

 

Bitte das Gästebuch nicht nur lesen - trag' dich auch bei uns ein:

Kommentare: 30
  • #30

    Schmidt Gertrude (Samstag, 03 August 2019 18:26)

    An Kristen Elfriede (geb.Silovsky):
    Ich hoffe, du schaust wieder einmal hier herein.
    Da ich Leisser Anna, geb. 8.8.1899, verheiratet mit Johann Bösmüller, in der Vorfahrenverwandtschaft habe (mein Großvater war Ludwig Bösmüller), würde mich interessieren, von welchem Leisser deine Mutter abstammt. Würde mich freuen, wenn du antwortest...
    LG, Gertrude

  • #29

    Schmidt Gertrude (Samstag, 03 August 2019 18:14)

    Hallo Christian,
    ich habe das FF Foto, von dem in den vorigen Beiträgen zu lesen ist von meiner Mutter zur Verfügung. Ich würde dieses Foto etwas älter schätzen, mein Urgroßvater ist drauf, Jahrgang 1859.
    Aber jetzt würde mich noch interessieren, ob du schon mit ein paar "alten Leuten" im Dorf geprochen hast? Sonst würde ich beim nächsten Kaffekränzchen im Wirtshaus fragen....
    LG, Gertrude

  • #28

    Christian Böhm (Dienstag, 07 Mai 2019 11:35)

    Hallo Elfriede!
    Freut uns SEHR, dass Du uns bezügl. des alten FF-Fotos (ca. 1915-1920) bei uns meldest! Ich werd' diesbezgl. noch ein paar "alte Leute" im Dorf fragen, doch nach über 100 Jahren wird es immer schwieriger, weil ja oft bereits auch schon die Enkel gestorben sind. Wenn "Onkel Jakob" 1905 geboren ist, so könnte der "Leisser" am Foto jedoch nochmals eine Generation älter sein. Dem Foto nach ist dieser Mann bestimmt schon über 50 Jahre alt, und müsste also etwa 1870 (oder noch früher) geboren sein. ??? Bitte, frag' Deine Mutter ob' sie den Mann (oder event. andere Feuerwehrmänner) noch kennt! Würd' mich über eine Antwort SEHR freuen!

  • #27

    Kristen Elfriede (geb.Silovsky) (Donnerstag, 02 Mai 2019 22:01)

    Lieber Christian! Beim schmökern der Uralt Bilder ist mir beim Foto FF Hörersdorf 1915 - 1920 aufgefallen, dass ihr in der 3. Reihe Jakob Leisser (6. von links) geschrieben habt. Das kann er nicht sein, denn Onkel Jakob ist 1905 geboren. Bitte frage noch einen seiner Enkeln und lasse sie das Foto ansehen. Ich werde das Foto auch meiner Mutter (Elfriede Silovsky, geb. Leisser) zeigen, vielleicht erkennt sie den Mann? LG

  • #26

    Franz (Freitag, 29 Juni 2018 20:33)

    Super! Danke für deine Antwort, Christian Böhm!

  • #25

    Christian Böhm (Montag, 25 Juni 2018 14:16)

    Hallo Franz!
    Die beiden Weinviertler Wortklauber Michael Staribacher und Christian Wiesinger werden noch heuer im Oktober das Buch "Sterzfresser und Gnackwetzer" herausbringen. Die beiden Autoren haben sich auf die Suche nach Dorf-Spitznamen gemacht. Über 250 Orte im Weinviertel haben solche Spottnamen, die auf besondere Eigenheiten, Geschehnisse oder Gewohnheiten Bezug nehmen. Wer noch Hinweise zu Dorf-Spitznamen im Weinviertel hat, kann gerne per e-mail staribacher@dieweinviertler.com Informationen zukommen lassen. Bald ist es aber zu spät - und dann liegt dieses neue Werk in den Buchhandlungen oder in meinem Webshop bereit.

  • #24

    Franz (Mittwoch, 06 Juni 2018 15:20)

    Hallo!
    Kann man irgendwo die Kosenamen der Ortschaften, wie sie früher untereinader oft genannt wurden, nachlesen?
    Bspw.:
    Eibesthal - Scneiderhänger / Kuahdreckmola
    Hüttendorf - Krauna
    Siebenhirten - Schweindlhänger
    Frättingsdorf - Kotjogln

    Danke!

  • #23

    Christian Böhm (Freitag, 30 Juni 2017 17:08)

    @ Leopld Zieger: Vielen, vielen Dank für Ihre jahrelange Recherchen in sämtlichen Büchern wie Kirchenchroniken, Taufbüchern, u.v.m., wo wir ja wissen, dass bei uns gar nicht einfach ist, weil es nie eine alte Dorfchronik gab, und wo manche Kirchenbücher verschwunden sind!
    Den Schauermontag hab' ich nun bei der "Dorf-Chronik in Zahlen" sowie unter "Geschichte - Schauermontag" hinzugefügt!

  • #22

    Leopold Zieger (Samstag, 17 Juni 2017 14:01)

    Lange haben viele den Ursprung vom "Schauermontag" gesucht.
    Im Jahre 1817 zerstörte ein fürchterliches Hagelunwetter die Ernte in der Umgebung von Staatz.
    Gefunden und nachzulesen in der Homepage von Ameis.

  • #21

    Egon Englisch (Mittwoch, 23 November 2016 18:15)

    Hallo,
    ihr habt eine ansprechende und vielfältige Homepage! Gratuliere!
    Wer ich bin?
    Ich bin der "EgonOpa" von Lilly, Bettina und Bernhard Gahr aus Poysdorf.


  • #20

    Stanislav Beran (Dienstag, 07 Juni 2016 23:49)

    Herzlich willkommen, als Betreiber dieser Internetseite freue ich mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu können.
    Meine Internetseite bietet den Lesern die Gelegenheit, einen Blick in die Vergangenheit und Gegenwart des Kreises Friedland in Böhmen zu werfen und die vielseitige Geschichte und Kultur des Landes unserer Ahnen zu studieren.
    Die Wurzeln liegen zu einem großen Teil in der Vergangenheit unserer böhmischen Heimat.
    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen aus der Region.

    http://friedlandinbohmen.jimdo.com/

  • #19

    gerdosternacher (Samstag, 17 Oktober 2015 23:33)

    super Dialekt verstehe fast jedes wort bitte sprecht mit den kindern so weiter es ist Kulturgut und bitte keinen wiener slang er ist grässlich gruss aus Oberösterreich

  • #18

    christiane schiller (Mittwoch, 07 Januar 2015 06:01)

    Wirklich toll gemacht ,gratuliere

  • #17

    Georg (Sonntag, 02 März 2014 13:25)

    Liebe Hörersdorfer, ich bin ein Urenkel von Josefa Schiesser aus Hörersdorf (geboren 1857). Das Interesse an meinen Ahnen brachte mich auf diese wunderbare Homepage. Nun plane ich einen Besuch in Hörersdorf - per Fahrrad von der Donau aus. Gibt es dort noch Nachfahren der Familie Schiesser?
    Meine Heimat ist Hamburg in Norddeutschland.
    Ich bin gespannt auf Hörersdorf!
    Viele Grüße aus Hamburg
    Georg
    (f.clasen-schulz[at]gmx.de)

  • #16

    Christian Böhm (Freitag, 17 Januar 2014 14:37)


    Lieber Herbert Bittenauer!
    Schön, dass Sie immer wieder gerne auf www.hoerersdorf.at vorbei schauen!
    Vielen, vielen Dank für Ihre geschätzte Info bzgl. Musterungsfoto vom Jahrgang 1940! Auch die Jahrgangskollegen Gottfried Wagner und Oswald Fiby wussten nicht mehr den Namen von "Alois Pfaffenberger", nur dass er damals Knecht bei Schaden war!
    Wenn Sie noch weitere Informationen (oder Fotos) für unsere Hörersdorf-Seite haben, oder irgendwelche Ideen haben die hier noch fehlen, dann lassen Sie uns dies BITTE wissen!
    Liebe Grüße aus Hörersdorf
    Christian Böhm
    Sohn von der "Schneider Christl"^^

  • #15

    Bittenauer Herbert (Freitag, 17 Januar 2014 10:05)

    Betreff:
    Musterung Bild Jahrgang 1940 fehlt der Name von Alois Paffenberger,
    war bei Familie Schaden als Knecht tätig ( Schweine verkauf )
    ca. 1957 - 1960.
    Liebe Grüße aus Wien
    Herbert Bittenauer

  • #14

    josef hauser (Donnerstag, 16 Januar 2014 13:59)

    Als gebürtiger Eibesthaler kam ich zufällig auf eure Homepage. Gratuliere zu dieser aufwändigen und wirklich schön gemachten Seite mit wunderschönen Fotos.
    Ich werde öfter hier hineinschauen.
    Liebe Grüße aus dem Tullnerfeld
    J. Hauser

  • #13

    Detlev Gamon (Mittwoch, 11 September 2013 03:09)

    Gratuliere, eine sehr gut gelungene Arbeit.
    Herzlichen Dank!
    Liebe Grüße aus Hüttendorf

  • #12

    Paula (Donnerstag, 06 Juni 2013 22:50)

    Ks Zbigniewie proszę o kontakt mailowy paziula7@wp.pl

  • #11

    königsecker johannes (Samstag, 20 April 2013 09:33)

    nachdem ich vor jahren einmal als Märchenerzähler auf der staatzer burg war kann ich euch sagen das weinviertel ist schöner als die Fotos es zeigen und es sind gute Fotos auf dieser seite. stehen noch die mächtigen bäume entlang der strasse? sie waren der erste eindruck von hörersorf . schönen gruß ins weinviertel

  • #10

    Rainer (Freitag, 29 März 2013 23:17)

    Bin zufällig auf diese Seite gestoßen. Sehr ansprechend gemacht. :-)
    Grüße aus dem Mühlviertel!

  • #9

    GB (Dienstag, 05 Februar 2013 14:03)

    Hallo,


    ich wollte nicht gehen ohne einen Gruß dazu lassen.
    Eine tolle Seite hast du da, gefällt mir!

    Grüße aus Berlin

  • #8

    Bergt Herbert (Mittwoch, 30 Januar 2013 21:31)

    Als gebürtiger Weinviertler (Sitzendorf /Schmida) der seit 50 Jahren in Tirol lebt war es für mich eine tolle Jugend-erinnerung als ich die Seite mit der UI-Mundart gelesen habe. Bei meien Besuchen in Sitzendorf habe ich leider festgestellt, dass nur mehr ganz selten diese Mundart gesprochen wird (leider).Ich finde die ganze Seite sehr gut gestaltet. Leider kenne ich Hörersdorf nicht, werde es aber nachholen. mfg HB

  • #7

    Chris (Donnerstag, 10 Januar 2013 11:38)

    Frage gibts heuer kein mailive party ??

  • #6

    Hauser Andrea (Dienstag, 12 Juni 2012 16:47)

    Eine wunderschöne Ortschaft. Die Homepage schau ich mir sehr oft an.Ein Lob an die Ersteller dieser Seite.
    Schade dass ich nicht mehr in Hörersdorf wohne.:(

  • #5

    Gertrude Schmidt (Donnerstag, 10 Mai 2012 13:53)

    So ein schönes Hörersdorf-Foto mit den Rapsfeldern im Vorder- u. Hintergrund!!!!

  • #4

    Brigitte Hütter (geb. Weiss) (Donnerstag, 27 Oktober 2011 22:51)

    Eintragungen super, Filme mit tollen alten Aufnahmen; ich hab' noch viele Leute gekannt und finde es gut, dies zu archivieren. Komme immer wieder gerne nach Hörersdorf. Liebe Grüße aus Wien !
    Brigitte Hütter

  • #3

    Herbert Bittenauer (Donnerstag, 20 Oktober 2011 01:18)

    Donnerstag am 20.10.2011. 01:07

    ALte Filme der 60 - 1961 Super nach 50 Jahren
    so einen schönen Film zusehen.

    herzliche grüße aus wien

    herbert bittenauer


  • #2

    Alexander Horak (Sonntag, 24 Juli 2011 18:41)

    Sehr schöne Dorfgemeinde!!

    gefällt uns Gut.

    LG
    Fam Horak

  • #1

    Christian Böhm (Donnerstag, 27 Januar 2011 12:02)

    Das Gästebuch ist somit offiziell eröffnet!

    Wir bitten unsere Vereine, um umgehende Bekanntgabe der neuesten Termine, damit wir unsere Hörersdorf-Homepage aktuell halten können.

    Weiters bitten wir die Ortsbevölkerung, uns (alte als auch neue) Hörersdorf-Fotos (auch Schnappschüsse) zukommen zu lassen.

    Eine Homepage lebt von Veränderungen!!!

    Liebe Grüße

    Christian u. Alex

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

Rückblick 

Di. 12. Nov. 2019
Weintaufe

 

News

Di. 12. Nov. 2019

Mistelbacher Christbaum kommt aus Hörersdorf

 

Sterbefall

Do.  7.  Nov 2019

Aloisia Bogner

 

(auf gleicher Seite)

Ergänzungen in Sterbefällen mit Hörersdorfbezug

 

Rückblick

Di. 5. Nov. 2019

-Strauchschnittdeponie

-Hohlraum unter Straße

-Baumersatzpflanzungen

  

Pfarrblatt November

Fr. 1. Nov. 2019

Hörersdorfer Pfarrblatt

  

Jubiläum

So. 13. Okt. 2019

80er v. Franz Stubenvoll

90er v. Theresia Bogner

 

Immobilien Angebote

Mi. 11. Sept. 2019

nur noch 1 Haus zu verk.

 

Pfarrblatt September 

Mi. 28. August 2019

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

News

Do. 22. August 2019

Wandertag am 1. Sept.

Sturmfest am 14. Sept.

  

Fotogalerie

Di.  4. Juni 2019

Musikfest Fotos

 

Geburten

Mi.  29. Mai 2019

 Marlies Krammer

 

 

Vereine

So. 28. April 2019

+ Naturschutzjugend

- Sparverein

 

Termine

So. 28. April 2019

 25.5. und 17.8.2019

NaNu blüht auf /bei Nacht!

 

Jubiläen

Mi.  24. April 2019

Maria Strebl

 

Private Angebote

Do. 4. April 2019

1 Couchtisch 

3 Eisentraversen

  

Vereine

Do.  28. März 2019

Aktualisierung ÖKB

Ortsverband Hörersdorf

 

Es war einmal …

Mo. 18. Feb. 2019

- Das Dampfbad

- Fasching 1965

  (Unfall in Hörersdorf)

 

Musterung - Fotos

Mo.  15. Okt.  2018

Jahrgang 2000

 

uralt Fotos

Fr.  5. Okt.  2018

Fotogalerie erweitert

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

 

Nitratwerte Brunnen

Sa.  26. Nov. 2016

Nitratwerte gestiegen

 

Vergessenes

Di.  27. Sept. 2016

Rubrik Kriegsgefallene

Ergänzungen 1945

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos d. Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig !

 

Alte Filme

Mi.  15. Feb. 2012 

insg. 8 Filme aus 1960

 

Geschichte

Fr.   3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

incl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

incl. Redewendungen