News aus Hörersdorf

Lieber Freund,

liebe Freundin der Hörersdorfer HP!

 

Wenn du zeitnah über aktuelle Änderungen auf der Homepage unterrichtet werden möchtest schreib einfach ein

 

Mail    mit Betreff:   Homepage

 

Video vom Höresdorfer Wanderweg

Toller YouTube-Clip des zertifizierten Wanderführers Peter Ofner, der am 27. Juni 2017 unseren gelb/grünen Wanderweg erkundete:

Vermietung Gasthaus Hörersdorf

 

Die StadtGemeinde Mistelbach schreibt das Gasthaus in Hörersdorf, Wirtshausgasse 2, 2132 Hörersdorf, zur Vermietung aus.

Geboten wird:
o) 2010 neu errichtetes Gebäude
o) Gasthaussaal für Bälle, Hochzeiten, Familienfeiern etc.
o) voll ausgestattete Küche mit modernen Geräten
o) schöner Gastgarten
o) Möglichkeit ein Festzelt aufzustellen
o) Parkplatz (ca. 20 Stellplätze)
o) Fahrradweg in unmittelbarer Nähe
o) Nahversorger im Gebäude
o) in der Nähe der Therme Laa an der Thaya gelegen
o) Belieferung des örtlichen Kindergartens möglich
o) eine Besichtigung ist auf Anfrage gerne möglich

Voraussetzungen:
o) einschlägige, mehrjährige Erfahrung im Gastronomiebereich
o) vorzugsweise erfolgreiche Führung eines Gasthauses
o) zur Führung eines Gastbetriebes erforderliche behördliche Bewilligungen
o) Betriebskonzept und Businessplan

Bewerbungen und Anfragen:
Bewerbungen können direkt an den Makler, REMAX BEST, Bahnstraße 2A, 2130 Mistelbach weitergeleitet werden. Anfragen zu den Bewerbungen sind an die zuständige Sachbearbeiterin der StadtGemeinde Mistelbach, Hauptplatz 6, 2130 Mistelbach zu richten.

Kontakt Makler:
REMAX BEST
Franz Hugl
Bahnstraße 2A
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/20900
Mobil: 0664/1323200
E-Mail: f.hugl@remax-best.at


Kontakt StadtGemeinde Mistelbach:
StadtGemeinde Mistelbach, Allgemeine Dienste
Mag. Alexandra Stichler-Knez
Hauptplatz 6
2130 Mistelbach
Tel.: 02572/2515-5311
E-Mail: alexandra.stichler-knez@mistelbach.at

 

Quelle:
http://www.mistelbach.at/politik-buergerservice/presse/news/news-detail/artikel/kundmachung-vermietung-gastha/

 

 

Obmannwechsel beim ÖKB 

 

 In der gutbesuchten Vollversammlung  des ÖKB Ortsverbandes Hörersdorf wurde GR Wolfgang Inhauser einstimmig zum Obmann für die neue Funktionsperiode gewählt. Er folgt Roman Krames, der als Obmann Stellvertreter dem Ortsverband weiter zur Verfügung steht. Neu im Vorstand auch Fritz Tomsik. Als Soldatensprecher wurde  Alexander Amon nominiert.    Bezirksobmann Johann Lehner und sein Stv. Walter Kirchsteiger , die die Wahl begleiteten, bedankten sich bei Wolfgang Inhauser zur Übernahme der Verantwortung und freuten sich, dass der Fortbestand des Ortsverbandes durch die Übernahme des  jüngsten Obmannes im Bezirk für die nächsten Jahre gewährleistet ist.

 

 

 

Dieses Bild wird in Zukunft der Vergangenheit angehören!

 

Die Strauchschnittdeponie muss aufgrund mangelnder Disziplin einiger schwarzer Schafe, leider geschlossen werden. Es wurden wieder Wurzelstöcke, Einwegpaletten und fuhrenweise Blätter, die bereits über den Winter zu unbrennbarem Kompost verrottet waren, vorgefunden. Weiters wurde die "Informationspflicht"  nicht eingehalten. Das Areal wurde mit Gittern und einer Kette abgesperrt.

Das Ablagern von Stoffen jeglicher Art wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht. (Natürlich auch an anderen Plätzen!)

Um entsprechende Hinweise wird ersucht. Hierbei handelt es sich um keine Kavaliersdelikte!

 

 

 Laudatio funebris

 

Damit unsere lieben verstorbenen Hörersdorferinnen und Hörersdorfer in bester Erinnerung bleiben, möchten wir den Angehörigen die Möglichkeit bieten einen Nachruf (Laudatio funebris) auf unserer Homepage zu posten.

Wenn ihr von diesem Angebot Gebrauch machen möchtet, bitte um Benachrichtigung.

 

Mailive 2017

 

 Der Name „MAILIVE“ ist im östlichen Weinviertel mittlerweile vielen ein Begriff geworden: MAILIVE ist ein Rock-Event mit Festival-Charakter, das in diesem Jahr bereits das 5. Mal von der Jugend Hörersdorf veranstaltet wird.

 

Hauptaugenmerk dabei – wie der Event-Name bereits verrät –  ist Live-Musik! Bei dieser Veranstaltung wird großen Wert gelegt bekannte Bands ins Weinviertel zu holen bzw. unbekannteren aufstrebenden Bands aus der Umgebung die Möglichkeit und Plattform zu bieten, sich auf einer Bühne vor Publikum zu präsentieren.

Einige namhafte Bands konnte man bereits in Hörersdorf begrüßen, wie beispielsweise Russkaja, Alkbottle, PBH-Club, Smalltalk, Panjapol, Avier, u.v.m.!

Zahlreiche junge und junggebliebene Gäste von nah und fern konnten sich schon bei den vergangenen MAILIVE-Veranstaltungen von den tollen Konzerten und der atemberaubenden Atmosphäre überzeugen.

 

Dieses Jahr wird die Jugend Hörersdorf am Mittwoch, den 24. Mai 2017 folgende Bands präsentieren:

Band Folkshilfe - Beginn 22.00 Uhr

Die oberösterreichische Band spielt Popmusik in einer etwas anderer Besetzung und überzeugt mit Gitarre, Schlagzeug, Steirischer Harmonika und dreistimmigen Gesang ihr Publikum.

FOLKSHILFE wurde 2011 um als Straßenmusiker aufzutreten gegründet und stand bereits 2013 auf der Bühne.

Im Jahr 2014 wurde die Band zur Teilnahme zum Eurovision Song Contest 2015 eingeladen und belegten in der Schlussrunde den vierten Platz.

Trotz etlichen Auftritten auf diversen Festivals und Konzerten bleibt die Band ihrer Geschichte als Straßenmusiker treu. Seit 2015 führte sie ihre "Streetmusic-Tour" durch viele Städte Deutschlands, Hollands und auch Belgiens.

Band-Link: www.folkshilfe.at

Band SKOLKA - Beginn 23.30 Uhr

100 % Weinviertler Dialekt, eine rasante Mischung aus Ska und Polka mit Posaunen, Trompeten, Kontrabass und Gitarrenriffs, die in den Füßen jucken: Das sind SKOLKA.

 

2008 in den tiefsten Kellerröhren des Weinviertels entstanden, sorgt die 8-köpfige Band seit den letzten Jahren für großen Wirbel in der österreichischen Musikszene. Schon als SKOLKA noch in den Kinderschuhen steckten, heizten die 7 Burschen und 1 Mädl ihren Fans als Supportact von großen Namen wie Russkaja und Alkbottle ordentlich ein und brachten neuen Groove auf die Tanzflächen Niederösterreichs. Ihre erste EP „Gemma Gemma!“ erschien 2013.
2014 katapultierte die Teilnahme an einer Musikshow auf dem österreichischen TV-Sender Puls 4 ihren bisher größten Hit „Gemma, Gemma!“ für eine Woche auf Platz 34 der Austria Top40 und mehrere Wochen unter die Top Ten auf Radio Kärnten.

Im selben Jahr machten SKOLKA Halt auf dem „Rock am Meer“ -Festival in Kroatien und brachen danach zur „Summa Tour“ auf, um die Clubs und Freiluftbühnen im Weinviertel, Wien, Oberösterreich und Amberg (D) beben zu lassen. Im Zuge dessen waren SKOLKA als Supportact von Caravana Sun, Rocky Leon und Django 3000 zu sehen. Am Buskers Festival am Wiener Karlsplatz sorgten die „Skolkaner“ mit heißen Polkabeats für eine volle Tanzfläche und ausgelassene Feierstimmung im Publikum.

 

Nach einem Bandportrait im ORF und dem Sampler „Sex, Drugs & Volksmusik“, auf dem SKOLKA’s „Gemma Gemma!“ neben Hits von LaBrassBanda und Hubert von Goisern zu hören ist. 2015 erschien dann ihr erstes Album.

Mit ihrer gelungenen Mischung aus lebhafter Polka und mitreißendem Ska beweisen die 8 sympathischen WeinviertlerInnen, dass bei SKOLKA nicht nur ihr Name ins Ohr geht.

Band-Link:  www.skolkamusik.at

 

Vorverkaufskarten für Mailive unter www.mailive.hoerersdorf.at

 

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

 

Rückblick

Mo. 3. Juli 2017

FF-Heuriger

 

Geschichte

Fr. 30. Juni 2017

Schauermontag

 

News

Mi. 28. Juni 2017

neues Wanderweg-Video

Verpachtung Wirtshaus

 

Jubiläen

Mo. 26. Juni 2017

Magdalena Bösmüller

  

Immo-Angebote

Di. 21. Juni 2017

10 Objekte in Hörersdorf

 

Pfarrblatt Juli/Aug

Mi. 21. Juni 2017

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Geburten+Sterbefälle

Mi. 31. Mai 2017

Geb. Jonas Bachmayer

Laudatio M. Schuster

  

Termine

Fr. 10. Februar 2017

5 neue Termine VVH

 

Geburten

Do. 5.  Jänner 2017

Mia Gahr

  

Foto - Galerie

Mo. 5. Dez. 2016

Niglo am Johannesplatz

 

Nitratwerte Brunnen

Sa. 26. Nov. 2016

Nitratwerte gestiegen

 

Vergessenes

Di. 27. Sept. 2016

Rubrik Kriegsgefallene

Ergänzungen 1945

 

Musterung ab 1938

Fr. 23. Sept. 2016
Musterungsfoto Jg.1998

 

Vergessenes

Mo. 29. Aug. 2016

Fotos d. Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo. 6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr. 10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Vergessenes

So. 13. Jän. 2013

Federnschleißen-Fotos

 

Hintaus

Mi. 13. Juni 2012 

mit Fotos

       

 

Riedbezeichungen

Di. 6. März 2012 

vollständig !

 

Alte Filme

Mi. 15. Feb. 2012 

insg. 8 Filme aus 1960

 

Geschichte

Fr. 03. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do. 02. Feb. 2012 

incl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di. 13. Sept. 2011 

incl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler