Termine u. Veranstaltungen 2017

Mi. 04.01. Begräbnis von Helga Pauer, 13 Uhr in der Pfarrkirche
Do. 02.02. Begräbnis von Maria Schuster, 10 Uhr in der Pfarrkirche
Sa. 04.02. Feuerwehrball im Wiazhaus-Saal, Musik: Belcanto, 20 Uhr
Mo. 20.02. bis 26.2.: Thailändische Woche im Wiazhaus, nicht zu scharf^
Di. 28.02. Kindermaskenball im Wiazhaus-Saal, 15 Uhr
Sa. 04.03. Tanzabend mit  Die Weltenbummler, 20 Uhr Wiazhaus-Saal
Sa. 11.03. Begräbnis von Karl Stubenvoll, 11 Uhr in der Pfarrkirche
Sa. 25.03. Begräbnis von Hilda Scheiner, 10 Uhr in der Pfarrkirche
 Mi 29.03. Vollversammlung Verschönerungsverein, 18 Uhr, Wiazhaus
Fr. 31.03. Begräbnis von Magdalena Scheiner, 14 Uhr in der Pfarrkirche
Mi. 29.03. Vollversammlung Verschönerungsverein, 18 Uhr, Wiazhaus
Sa. 01.04. Frühjahrsputz Verschönerungsverein, 8 Uhr TP Johannesplatz
Mi. 05.04. Begräbnis von Ludwig Strebl, 14 Uhr in der Pfarrkirche
So. 30.04. Segnung FF-Auto, mit Hl. Messe u. Frühschoppen, 10 Uhr
So. 30.04. Maibaumaufstellen der Burschen: ca. 20 Uhr beim Wiazhaus
So. 07.05. Flohmarkt am Wiazhaus-Parkplatz,  8 - 14 Uhr
So 07.05 Vortrag: Reise nach Nigeria - Musikerheim 15:00 Uhr
So. 21.05. Erstkommunion in Hörersdorf, 10.00 Uhr
Mi. 24.05. Mailive Jugendfest mit LiveActs: "folkshilfe" u. "SKOLKA"
Sa. 27.05. Musikfest mit Vlado Kumpan und seinen Musikanten, 21 Uhr
So. 28.05. Musikfest - Frühschoppen mit der "Blaskapelle Vindemia", "Eine kleine Dorfmusik" und dem "Lustigen Hermann"
Sa. 03.06.

Fußwallfahrt nach Maria Bründl, 05.45 Uhr früh

Mo. 05.06. Trad. Pfingstmontagsfrühschoppen im Wiazhaus-Hof,      ab 11.00 Uhr mit dem MV Ortsmusik Hörersdorf
Sa. 24.06. Tag der offenen Tür - Verschönerungsverein, 17 Uhr
So. 25.06

Flohmarkt u. Frühschoppen m. Fidelen Grenzlandmusikanten

Flohmarkt 8-14 Uhr, Frühschoppen 10-14 Uhr im Wiazhaus

Sa. 01.07. Feuerwehr-Heuriger, ab 17 Uhr, Musik Rangers ab 20 Uhr
So. 02.07. Feuerwehr-Heuriger, 10.30 Uhr Frühschoppen m. Ortsmusik
     
So. 20.08. Burschenkirtag - Frühschoppen, 11 Uhr mit den "Staatzer Berg Musikanten"
So. 03.09 Hörersdorfer Wandertag, Treffpunkt 14:00 Wirtshausgasse
So. 10.09.

70 Jahre ÖKB-Hörersdorf, 8.30 Uhr Festmesse beim Kriegerdenkmal, 10.30 Uhr Abmarsch zum

Sturm-Frühschoppen in die Kellergasse, Musik: Ortsmusik

Sa. 30.09 Hochzeit von Barbara Amon u. Mario Zsaitsits, 13 Uhr
Sa. 21.10.

Theateraufführung der Laienbühne Hörersdorf -  Wirtshaussaal

So. 22.10.

Theateraufführung der Laienbühne Hörersdorf -  Wirtshaussaal

Do. 26.10.

Theateraufführung der Laienbühne Hörersdorf -  Wirtshaussaal

Sa. 28.10.

Lawa rama tama - Herbstputz Verschönerungsverein, 8 Uhr

Sa. 28.10

Theateraufführung der Laienbühne Hörersdorf -  Wirtshaussaal

So. 29.10.

Theateraufführung der Laienbühne Hörersdorf -  Wirtshaussaal

Di. 31.10.

Trad. Striezl-Posch'n anschl. "Turmspielen" im Wiazhaus

Di. 05.12.

Nikolo kommt zum Johannesplatz, 18.00 Uhr

Sa. 16.12.

Besinnlicher Advent, v. Verschönerungsverein, im Musikerheim

Mi. 27.12.

"Schlankltaa"  27. Dez. - 5. Jän.  (Erklärung siehe ganz unten!)

So. 31.12.

Silvesterpunsch beim Jugendheim, ab 15.00 Uhr

 

 

Termine werden nach Ermessen gewissenhaft, jedoch ohne Gewähr veröffentlicht. Terminänderungen vorbehalten!

 

 

Bedeutung und Ursprung von "Schlankltaa" und "Grea(n)"

 

Die "Schlankltaa" (Schlankeltage) sind die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr bzw. bis zum Dreikönigstag (am 6. Jänner). In dieser Zeit hatten die Knechte und Dirnen (Mägde) ein paar Tage frei um ihre Eltern und Verwandten zu besuchen. In dieser Zeit arbeiteten dann auch die Bauern nicht allzuviel, und nutzen auch selbst die Zeit ins Wirtshaus oder in die Presshäuser zu gehen, um mit ihren eigenen Freunden - bei einem guten Glaserl Wein - das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Auch heute noch haben zu dieser Zeit viele Dorfbewohner "arbeitsfreie Tage" und nützen die Zeit, mit ihren Freunden im Dorf beisammen zu sein - so wird dieser  Tradition bewusst (oder auch unbewusst) nachgegangen.

Eine alte Lebensweisheit besagt: "Wer an diesen Tagen arbeitet ist im Sommer krank."

 

 

Die „Grea(n)“ am Ostermontag gibt es nur im Weinviertel:  An diesem Tag laden Kellerbesitzer ihre Freunde und Spaziergänger - hinaus   "ins Grüne"  -  ins Presshaus ein.  Früher war die „Grea“ das Fest der Mägde, Knechte und Tagwerker. Einmal im Jahr waren sie es, die von der Bauern bedient und bewirtet wurden.

 

Dieser Brauchtum geriet schon fast in Vergessenheit, doch wenn sie am Ostermontag durch die Hörersdorfer Kellergasse spazieren,  hat bestimmt der eine oder andere Weinkeller offen, wo Sie zu einem guten Glaserl kellerfrisch'n Wein eingeladen werden.

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

 

Rückblick

Mo. 3. Juli 2017

FF-Heuriger

 

Geschichte

Fr. 30. Juni 2017

Schauermontag

 

News

Mi. 28. Juni 2017

neues Wanderweg-Video

Verpachtung Wirtshaus

 

Jubiläen

Mo. 26. Juni 2017

Magdalena Bösmüller

  

Immo-Angebote

Di. 21. Juni 2017

10 Objekte in Hörersdorf

 

Pfarrblatt Juli/Aug

Mi. 21. Juni 2017

Hörersdorfer Pfarrblatt

 

Geburten+Sterbefälle

Mi. 31. Mai 2017

Geb. Jonas Bachmayer

Laudatio M. Schuster

  

Termine

Fr. 10. Februar 2017

5 neue Termine VVH

 

Geburten

Do. 5.  Jänner 2017

Mia Gahr

  

Foto - Galerie

Mo. 5. Dez. 2016

Niglo am Johannesplatz

 

Nitratwerte Brunnen

Sa. 26. Nov. 2016

Nitratwerte gestiegen

 

Vergessenes

Di. 27. Sept. 2016

Rubrik Kriegsgefallene

Ergänzungen 1945

 

Musterung ab 1938

Fr. 23. Sept. 2016
Musterungsfoto Jg.1998

 

Vergessenes

Mo. 29. Aug. 2016

Fotos d. Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo. 6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr. 10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Vergessenes

So. 13. Jän. 2013

Federnschleißen-Fotos

 

Hintaus

Mi. 13. Juni 2012 

mit Fotos

       

 

Riedbezeichungen

Di. 6. März 2012 

vollständig !

 

Alte Filme

Mi. 15. Feb. 2012 

insg. 8 Filme aus 1960

 

Geschichte

Fr. 03. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do. 02. Feb. 2012 

incl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di. 13. Sept. 2011 

incl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler