Dewarei - Die geheimnisvolle Musikantensprache

 

Irlas Koarlas is quant! Du verstehst das nicht?

 

Kein Wunder, handelt es sich dabei doch um die "Dewarei", eine eigentümliche Musikantensprache im Weinviertel.

Für Musikanten ergab sich dadurch die Möglichkeit, über Dinge zu reden, die nicht jeder hören sollte. So konnte man sich z.B. über Mädchen unterhalten oder Tanzpärchen oder die Wirtsleute ausrichten, ohne dass jemand das Gesprochene verstand.

Hier ein kleines "Wörterbuch" der Dewarei. Wenn auch Du einige Wörter oder ganze Sätze kennst, schreib einfach ein Mail!

 

 

Hier ein paar Beispiele:

 

Die guten Musikanten kommen schon.

Irlas quanten Fetzer stroman scho au(n).

Das Mädchen ist schön.

Irlas Mischerl is quant.

Der Trommler hat einen Rausch.

Irlas Knifta gneisst an Schwoch.

Das Essen ist gut.

Irlas Montsch is quant.


Irlas Padas Obapani schollern ma no hoam in sei Streanzn,

daun zress ma in Zau(n)!

Den Herrn Bürgermeister spielen wir noch nach Hause,

und dann teilen wir die Gage auf!

 

 

 

Dewarei von A - Z:

 

Abschauen – ospick'n
ankommen – onstroman/anstroamen
Apotheker – Pülnpadas
Arzt – Marodenpadas
Augengläser – Damenradl

aus - exno
aus dem Gedächtnis (spielen) – aus'n Gnack' schollern
Auskundschafter – Späher


Bass – Gröblingsfetzer
Bassflügelhorn – Feuerwehrchello/Schmiererfetzer
Bassgeiger - Gröblingshusler
Bassist - Gröbling
Begleiter - Nochehocka
Begräbnis – Obau-Schollerei
Betrunkener – Staubink
Bett – Drahstreanzn o. Duimastreanzn
Bier – Blempo/Plempö
Blunzn – Enznblo
Braten, Schweinsbraten – Bratling
bringen – zean

Brust/Brüste - Etldos/Etlho/Bluslinos
Bruder – Ederbro
Bursch – Binkl/Bink
Bürgermeister – Oberpani


Depp, Dummkopf, Trottl – Epto o. Ulm o. Ulmina
der/die/das - irlas o. elasch
Dirigent – Luftmischa

Dorf, Ort - Deafling

Durchfall, Scheisserei - Schuntarei

 

Einbrecher - Knacka

einschlagen – eingreben/eigrewan (gr.tr.) o. eireitan (kl.tr.)
Ente – Lockawotschal
essen - montschn
Essen (das Essen) - Montscherei
Essen – (geh ma zum) Hagelputz
Es Trompete – Nochehocka


Feuerwehrkommandant – Picklzankera

Fleisch - Maslo
Fleischhauer – Busnfetza
Flöte – Querlottn o. Zwerikstlottn
Flügelhorn – Gablonzafetza o. Schmuserfetzer
Flügelhornist - Klingerfetzer
Förster – Greansteigerl/Greasteigler
Frau – Padasin
Füße - Trittling

 

Gänsebraten - Kukuruzodler

Gattin – Padasin, od. Musch
Geflügel – Federbinken
gehen - au'strauma, od. obaun
Geige - Winsel, Husl,

Geigenspieler - Husler

1. Geiger - Vorhusler

2. Geiger - Nachhusler

Geld - Zau'n

Geld teilen - Zau'n zreiss'n
Gemeindeschreiber – Beistrich
Gemeindesekretär – Schlusspunkta
Gendarm amtiert – Spengla
Gendarm – Lottnseppal
Gendarm - Zankera/Lottnseppö
Geschlechtsverkehr – drahn
Glumpert – low’s Zeig
Götzzitat – Ekolo oder Ekele Erschmo
groß – ertsmo, eamtro (murdstrumm)
gr. Trommel – Pumpera o. Dunara
große Trommel m. Becken – Tschundara/Tschundera
gut – quant


Halber Liter – polo Etalo

Halter – Krachling

häßlich, schiach - unquant
Haus (im weitersten Sinn) – Streazn/Streanzn
heiraten - greana
Henne – Mistkratzerl
Herr – Padas
Hintern – Schunter
Hinterteil - Schunta
Hochzeit –Greanarei/Greinerei

Hornist - Gurgler

Hut - Hechtling od. Filzling


Ja - ejo
Jäger – Greasteigerling/Greasteigler/Greaspecht

 

 

Kaffee – Efkafo/Ekafo
Kapellmeister - Oberfetzer, Husla/Huslfetzer
Kapellmeisteranteil – Tromas
Kellner – Önako/Nakö
Kirtag – Siasling/Derfling
Kirtagsbursch – Süaslingbink

Kirtagsstandl, Würstlbude, Schießbude – Lottnkramer/Lettnkramer

Klarinette - Schludern
Klarinetten – Schluderer o. Sauzechn
Klarinettist - Schluderer
kl.Trommel – Knifta, Reitara o. Klemperer
kommen – stroma
Küchenhilfe – Kuchldragona


Lehrer – Hengst, Schlußpunkt,
Liter – Etalo


Musikant - Fetzer
Mädchen – Mischerl
Mädchen zum F..... - Drahmischerl
Mädchen dies gerne tut * Drahmischal
Mann - Padas

Männl. Geschlechtsteil – Drahling
Musikant – Fetzer
Musikveranstaltung – Schallerei


Nase - Schmeckalinas

nein/nicht, aus, schlecht - exno
nichts - ektro
nichts Wert - low’s Zeig


Obmann/Bürgermeister - Oberpani
ohne Trio – edroex oder "ohne krenn"
Ohrfeige – Kuafn

Organist - Kloberer/ Klowara


Pfarrer – Kuttnfetzer. auch: Seelenpadas

Pikkolo – Pfeiffer
Pissoar - Fleschlstreazn
Posaune – Hungersengst


Raufen – kniffa/kniffen oder kniften
Raufer – Knifter
Rausch – Schwoch/Stau
Rauschkönig – Staukini
Rechtsanwalt – Gscheiterl
reden – dewan
Rederei - Dewarei


Salzstangerl – Mehlblunzn
Sänger – Jammera
Schas – Schunterwind, an Schunterwind grissn
schauen – spicken
Schauer – Spicker
schlafen – tuima
Schlafzimmer - Tuimastreazn
Schlafender – Tuimjokl
schlagen – turnen
schlecht – lo / unquant 

sehr schlecht – schund-lo

Schneider – Fleckerlpadas
Schnitzel – Eschlo, Eatzlschno
schön/gut - quant

unschön, schiach - unquant
Schuhe, Füße – Trittling
Schuster – Trittlingpadas
schwängern – andrahn
Schweinsbraten - Bratling
Schwester – Esterschwo
Sodawasser - Leitbrunn
solo – außergewöhnliches
spielen/blasen - schollern
Spielerei - Schollerei

sterben - o'baun
Suppe - Susling


Tanzen – nigln
teilen, Geld – Zaun z'reissn
teilen – possen
trinken – schwächen
Trinker – Schwächpadas, Staubauer,
Trommel – Bummafetzer
Trommler gr. - Dunnera
Trommler kl. - Grebler, Knifta,
Trompeter – Schmetterer


Veranstaltung - Schollerei

verstehen - gneiss'n
Violine – Winselhusel
Vorderteil männl. - Drahling
Vorderteil weibl. - Exenpo

 

Wasser - Leitbrunn
WC gross - Schunterstreazn
WC klein - Fleschlstreazn
WC aufsuchen/scheissen gehen - Schunta o'baun
weggehen, aufhören, sterben – o'baun
Wein - Korlas
Wein rot – Korlas rusch
Wein weiß – Korlas blank
Wirt – Kober/Koberer
Wirtin - Koberin
Wirtshaus – Koberstreatzn

Wirtssohn – Kowarabink
Wirtstochter – Kowaramischerl
wissen, verstehen – gneissn


Zahnarzt – Haglpadas
Zähne – Hageln

 

 

 

VCounter.de Besucherzähler

Zuletzt aktualisiert:

 

Termine

Mo. 31. Juli 2018

Eröffnung Dorfkeller

Wiedereröffnung v. Musikerheim+Sturmfest

Einjahresfeier  Landgasthaus Gartner

 

Immobilien Angebote

Mo.  9.  Juli  2018

Dreikant-Bauernhof

Mietwohnung m. Innenhof

 

Jubiläen

Mo.  9. Juli 2018

Friederike Wagner

 

Rückblick

Mo. 9. Juli 2018

Trockenbiotope

 

Pfarrblatt Juli-Aug.

Mi. 20. Juni 2018

Hörersdorfer Pfarrblatt

  

Geburten

Sa.  19. Mai 2018

Klara Schremser

 

News

Mi. 25. April 2018

Radikalschnitt im Windschutzgürtel mit

über 90 Kirschbäumen

 

Geschichte

Fr.  1. Sept. 2017

Offene Worte zum Kriegerdenkmal eines unbekannten Verfassers

  

Geburten

Do.  5.  Jänner 2017

Mia Gahr

 

Nitratwerte Brunnen

Sa.  26. Nov. 2016

Nitratwerte gestiegen

 

Vergessenes

Di.  27. Sept. 2016

Rubrik Kriegsgefallene

Ergänzungen 1945

 

Musterung ab 1938

Fr.  23. Sept. 2016
Musterungsfoto Jg.1998

 

Vergessenes

Mo.  29. Aug. 2016

Fotos d. Gefallenen 1945

 

Fotogalerie

Mo.  6. Juni 2016

Unwetter vom 5. 6. 2016

 

Marterl

Fr.  10. Jän. 2014

vervollständigt

 

Vergessenes

So.  13. Jän. 2013

Federnschleißen-Fotos

 

Hintaus

Mi.  13. Juni 2012 

mit Fotos

 

Riedbezeichungen

Di.  6. März 2012 

vollständig !

 

Alte Filme

Mi.  15. Feb. 2012 

insg. 8 Filme aus 1960

 

Geschichte

Fr.   3. Feb. 2012 

Alte Schriften - 1834

 

Kellergassen

Do.   2. Feb. 2012 

incl. Kellerauflistung

 

Ui-Mundart

Di.  13. Sept. 2011 

incl. Redewendungen

 

VCounter.de Besucherzähler